Datenschutzerklärung

22. Mai 2018

Ihre Privatsphäre ist für Modiform von großer Bedeutung. Wir halten uns daher an das Datenschutzgesetz. Das bedeutet, dass Ihre Daten bei uns sicher sind und wir sie immer ordnungsgemäß verwenden. In dieser Datenschutzerklärung erklären wir, wie wir alle Informationen, die wir über die Website Modiform.com über Sie erfahren, verarbeiten.

Statistiken und Profiling
Wir führen Statistiken über die Nutzung unserer Website. Mit diesen Statistiken verbessern wir unsere Website, um zum Beispiel nur noch relevante Informationen anzuzeigen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten kombinieren, um mehr über Sie zu erfahren. Selbstverständlich respektieren wir jederzeit Ihre Privatsphäre. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen. Dazu verwenden wir Ihre IP-Adresse. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran. Wir bewahren diese Informationen ein Jahr lang auf.

Kontaktformular und Newsletter
Über das Kontaktformular können Sie uns Fragen stellen oder Angebote anfordern.

Dazu verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Adressdaten. Wir tun dies auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Wir werden diese Informationen solange aufbewahren, bis wir sicher sind, dass Sie mit unserer Antwort zufrieden sind und danach noch sechs Monate lang. Dies erleichtert uns den Zugang zu Informationen im Falle von Folgefragen. Außerdem können wir so unseren Kundendienst schulen, um Sie noch besser und schneller bedienen zu können.

Sie können unseren Newsletter abonnieren. Dieser Newsletter enthält Neuigkeiten und Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen. Sie können den Newsletter jederzeit kündigen. Jeder Newsletter enthält einen Link, mit dem Sie sich abmelden können. Dies können Sie uns auch über Ihren Account mitteilen. Ihre E-Mail-Adresse wird nur mit Ihrer Zustimmung zu der Abonnentenliste hinzugefügt. Diese Daten werden so lange gespeichert, bis Sie Ihr Abonnement kündigen.

Weitergabe an andere Unternehmen oder Institutionen
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an andere Unternehmen oder Institutionen weiter, wenn dies für unsere Webseite erforderlich ist oder wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind (zum Beispiel wenn die Polizei dies bei Verdacht auf eine Straftat verlangt).
Wir arbeiten mit bestimmten Unternehmen zusammen. Diese Partner können also Ihre personenbezogenen Daten erhalten. Dies ist erforderlich, um den Newsletter zu verschicken.

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, in denen wir Informationen und Angaben speichern können, damit Sie diese nicht ständig eintragen müssen. Aber wir können damit auch sehen, dass Sie uns wieder besuchen. Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen, erscheint eine Meldung mit einer Cookie-Erklärung. Wir werden Sie um Ihre Zustimmung zur Verwendung dieser Cookies bitten. Sie können das Setzen von Cookies über Ihren Browser deaktivieren, aber einige Funktionen unserer Website werden dann nicht mehr korrekt arbeiten. Wir haben mit anderen Unternehmen, die Cookies setzen, Vereinbarungen über die Verwendung von Cookies getroffen. Wir haben jedoch nicht die volle Kontrolle darüber, was diese Unternehmen selbst mit Cookies anfangen. Lesen Sie deshalb auch deren Datenschutzerklärung.

Google Analytics
Wir verwenden Google Analytics, um zu verfolgen, wie Besucher unsere Website nutzen. Wir haben einen Verarbeitungsvertrag mit Google geschlossen. Dieser enthält strikte Vereinbarungen darüber, welche Daten das Unternehmen sammeln darf. Wir haben Google keine Genehmigung erteilt, die erhaltenen Analytics-Informationen für andere Google-Dienste zu verwenden. Die lassen IP-Adressen durch Google anonymisieren.

Sicherheit
Die Sicherheit personenbezogener Daten ist uns sehr wichtig. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, ergreifen wir die folgenden Maßnahmen:
• Der Zugang zu personenbezogenen Daten wird mit einem Benutzernamen und Passwort gesichert;
• Der Zugang zu personenbezogenen Daten wird mit einem Benutzernamen und einem Login-Token gesichert;
• Wir treffen physische Maßnahmen wie die Verwendung von Schlössern oder Tresoren, um die Systeme, in denen personenbezogene Daten gespeichert sind, vor unberechtigtem Zugriff zu schützen;
• Wir nutzen sichere Verbindungen (Secure Sockets Layer oder SSL), um alle Informationen zwischen Ihnen und unserer Website zu schützen, wenn Sie personenbezogene Daten eingeben.

Datenschutzbeauftragter
Wir haben einen Datenschutzbeauftragten angestellt. Diese Person ist für den Datenschutz in unserer Organisation verantwortlich. Unser Datenschutzbeauftragter heißt S. Andeweg und ist per E-Mail an miso@modiform.com und telefonisch unter +31 (0)33 434 31 92 für alle Ihre Fragen und Wünsche erreichbar.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wenn sich unsere Website ändert, müssen wir natürlich auch die Datenschutzerklärung anpassen. Achten Sie also immer auf das obige Datum und prüfen Sie regelmäßig, ob es neue Versionen gibt. Wir werden unser Bestes tun, um Änderungen auch separat bekannt zu geben.

Einsehen, Ändern und Löschen Ihrer Daten
Wenn Sie Fragen haben oder wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Siehe untenstehende Kontaktdaten. Sie haben die folgenden Rechte:
• eine Erklärung darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten wir haben und was wir damit machen
• Einsichtnahme in die exakten personenbezogenen Daten, die wir haben
• Veranlassen der Korrektur von Fehlern
• Veranlassen der Löschung veralteter personenbezogener Daten
• Widerruf der Zustimmung
• einer bestimmten Verwendung widersprechen

Bitte beachten Sie, dass Sie immer deutlich angeben, wer Sie sind, damit wir sicher sein können, dass wir keine Daten der falschen Person ändern oder löschen.

Kontaktdaten
Modiform
Ambachtsweg 15
3831 KA Leusden
Niederlande
contact@modiform.nl
+31 (0) 33 434 31 61

New catalogue: innovative presentation and innovative products